Dialog, Gesellschaft für Konfliktmoderation und Mediation Leipzig

Konfliktmoderation

Unsere Leistung

Zwischen Ihren Führungskräften kommt es zu Feindseligkeiten?
Mitarbeiter A verhält sich nicht so, wie es nach Meinung von Mitarbeiter B sein sollte?
Bei der Erbringung von Leistungen durch Lieferanten gibt es Meinungsverschiedenheiten?

Konflikte einvernehmlich beizulegen, spart nicht nur Zeit, Geld und Nerven, sondern verhindert auch eine Eskalation mit unvorhersehbarem Ausgang. Im Ergebnis verbessern sich Beziehungen zwischen Führungskräften und Geschäftspartner, Mitarbeitern und Teams.

Konfliktmoderation ist ein Verfahren, um Konflikte schnell und ergebnisorientiert zu klären und Eskalationen zu vermeiden. Unsere Erfahrung aus der systemischen Moderation ergänzen das klassische Verfahren der Konfliktmoderation.

Wir sind tätig

  • in Unternehmen und zwischen Unternehmen
  • in Organisationen und zwischen Organisationen
  • im öffentlichen Bereich und der Verwaltung
  • im kulturellen Kontext
  • und bei Bürgerbeteiligungsprozessen

Wir moderieren

  • Konflikte im Team
  • Konflikte in der Mitarbeiterführung
  • Konflikte zwischen zwei Personen
  • Konflikte zwischen Interessengruppen
  • Konflikte in Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen und/ oder Organisationen

Ziele & Nutzen

Konflikte konstruktiv lösen, Eskalationen vermeiden und Grenzen kennen – für ein respektvolles Miteinander.

Mehr

Anwendungsgebiete

Persönliche Differenzen, das Sichern von Vorteilen, enttäuschte Erwartungen – die Gründe für Konflikte sind vielfältig.

Mehr

Verfahren

Eine Konfliktmoderation folgt klaren Regeln und einem festen Ablauf – für eine strukturierte Klärung des Konflikts.

Mehr
Sprechen Sie uns an und erläutern Sie uns unverbindlich Ihre Situation. Gemeinsam klären wir in einer ersten kostenfreien Beratung, welches Verfahren für Ihr Anliegen geeignet scheint.
Kontakt aufnehmen